Anschlag-Sicherheits-Traverse

für alle absturzgefährdeten Arbeiten über 2 m Höhe -  Tür-/Fenster-Traverse
Anschlagpunkt-Sicherheits-Traverse
  • Beschreibung

Sicherheits-Traverse, Anschlagpunkt für Sicherungsseile EN-795

Nach EN 795 - Der Vorschriftsmäßige Anschlagpunkt zur Absturzsicherung.

Z.B. beim Aus- und Einbau von Fenstern und Rollläden,

sowie allen absturzgefährdeten Arbeiten über 2 m Höhe,

bietet sich die

Türtraverse / Fenstertraverse als Anschlagpunkt für Sicherungs- Systeme an.

 

Die Sicherheitstraverse wird mit wenigen Handgriffen

ohne Werkzeug in einer Tür- oder Fensteröffnung angebracht,

sie ist einsetzbar für Öffnungsweiten bis zu 1100 mm.

Technische Daten:

- Gesamtlänge 1400mm

- für Öffnungsweiten bis zu 1100 mm einsetzbar

(bei Sicherung von 2 Personen an einer Sicherheitstraverse bis max. 800 mm)

- Schnellverschluss mit Klemme - Sterngriff zum Festklemmen

- Auflagefläche zum Schutz der Arretierungspunkte mit Kunststoff ummantelt