Markierungsboje

rett-marki-boje
  • Beschreibung
Die Markierungsboje ist die bessere Alternative zu herkömmlichen Stangenbojen in Stabform. Nur 50 cm lang und 15 cm Durchmesser (in verpacktem Zustand; Gewicht 3,4kg), findet die Rundbox mit dem praktischen Befestigungs- System Platz an jedem Heckkorb.

Im Seenotfall wird der Verschluss der Box aufgerissen, die Markierungsboje fällt ins Wasser und wird automatisch durch eine CO2-Patrone aufgeblasen. Das aufrechte Schwimmen der Boje bei Starkwind ist durch das Eigengewicht, das Leinensystem und den besonders großen Treibanker gewährleistet. Der Treibanker mit einem Durchmesser von 90 cm verhindert das Abdriften von der Unglücksstelle.

Die Markierungsboje ist mit einem Dauerlicht, mehreren umlaufenden Reflexstreifen und einer zusätzlichen Verbindungslasche z.B. zur Befestigung einer Schwimmweste ausgestattet. Der Auftriebskörper hat eine Länge von ca. 2,80 m, davon sind 1,80 m über Wasser. Damit entspricht die Mark I den IOR-, NZYF-, AYF-, RORC-Richtlinien.