AGBs

  • Lieferungen, Bestellungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, auch wenn dies nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart wird. Abweichungen zu diesen unseren AGB sind für uns nur verbindlich, wenn wir diese schriftlich anerkannt haben. Dies gilt auch, soweit sie der Bestellung zugrunde gelegt werden und wir Ihrem Inhalt nicht ausdrücklich widersprechen. Spätestens mit der Entgegennahme von Leistungen oder Waren gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigung unter Hinweis auf eigene Geschäfts- und Lieferbedingungen wird hiermit widersprochen.
  • Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.
  • Nach Eingabe Ihrer Daten und dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags ab. Sie können eine verbindliche Bestellung aber auch telefonisch (registrierte Kunden) oder per Telefax abgeben.
  • Bestellungen: Erfolgen per E-Mail über unser elektronisches Bestellformular, oder per FAX ++49 (0)39923-2221. Sie werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Das Angebot in unserem Internetshop/Katalog stellt keine unbedingte Lieferzusage bzw. Liefergarantie dar. Ist die Ware verfügbar, erfolgt die Auslieferung durch einen unserer Paketdienste / Speditionen an die vom Besteller gewünschte Anschrift. Die unverzüglich per E-Mail (automatischen E-Mail-Auftrags-Bestätigung bei Online-Bestellungen) bzw. per Telefax erfolgende Zugangsbestätigung Ihrer Bestellung stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar.  Bestellungen werden angenommen durch eine weitere, zweite schriftliche Bestätigung , oder deren Ausführung. Zusätzliche schriftliche Auftragsbestätigungen erfolgen nur auf besonderen Wunsch. Das Risiko einer nicht aufklärbaren, fehlerhaften Übermittlung liegt beim Kunden.
  • Wir sind berechtigt, Ihr Angebot innerhalb von 6 Tagen unter Zusendung dieser zweiten Auftragsbestätigung per E-Mail/Fax anzunehmen. Nach fruchtlosem Ablauf der in Satz 1 genannten Frist gilt Ihr Angebot als abgelehnt, d.h. Sie sind nicht länger an Ihr Angebot gebunden. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird das Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden. (1) 
  • Mit Abschicken des Bestellformulars/Zusendung der Auftragserteilung bestätigen Sie Ihre Volljährigkeit (Geschäftsfähigkeit). Unsere Rechnungen sind sofort netto zahlbar.

Zahlungsbedingungen:

  • Per Rechnung, nur für Behörden oder öffentliche Institutionen, registrierte Kunden und namhafte(!)Groß(!)Unternehmen - bzw. nach vorheriger schriftlicher Vereinbarung. Rechnungen sind sofort zur Zahlung fällig. Ab 300 Euro Bestellwert netto gewähren wir bei einigen Produktgruppen einen nochmaligen Einkaufs-Rabatt von 2% bei Onlinebestellung. Der Nachlass gilt nicht bei Sonderposten und in der Rechnung bereits ausgewiesenen Preisnachlässen.
  • Per Vorkasse, einfach Scheck zusenden, und/oder beim Bestellvorgang  (Kasse/Zahlungsweise)  einfach das entsprechende Kontrollkästchen anklicken. Nach Prüfen Ihrer Bestellung übermitteln wir Ihnen unsere Bankdaten - per E-Mail oder Fax. Erstbestellungen sind nur gegen Vorkasse / Bankeinzug (Abbuchungsverfahren/Einzugsermächtigung) möglich. So sparen Sie sich immer die Nachnahmegebühr Euro7,50 (für Pakete bis 31,5kg), Euro19,00 (bei Speditionstransport).  Ihr Auftrag wird erst bei Zahlungseingang vollständig bearbeitet.
  • Per Abbuchungsverfahren, (nicht für Neukunden) einfach vorgegebenes Bankeinzugsformular (SSL-Verschlüsselung) bei Bestellung ausfüllen.Beachten Sie bitte auch, dass Bankeinzug nur mit vollständiger Absenderangabe (Kontoinhaber) /Geldinstitut /BLZ /Konto-Nr. (incl. Telefonnummer) möglich ist. Sie erhalten darauf per Mail oder Fax die Abbuchungsvereinbarung (nicht bei Lastschrift) zugesandt, die Sie bitte komplett ausgefüllt an uns zurück senden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bis auf Prüfung Ihrer Identität diese Lieferweise bei den ersten Lieferungen nicht generell durchführen können.
  • Per Nachnahme, (es erfolgt gegebenenfalls eine zusätzliche Bestätigung oder Ablehnung) diese Zahlungsart ist schnell und einfach. Sie bezahlen bequem bar beim Zusteller.Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bis auf Prüfung Ihrer Identität diese Lieferweise bei den ersten Lieferungen nicht generell durchführen können. (Beachte: Expressversand per Nachnahme nicht möglich) Das Übermittlungsentgelt des Nachnahmebetrages beträgt Euro2,00 - plus Nachnahmegebühr Euro7,50 (für Pakete bis 31,5kg) ; Euro 15,- Transport per DPD/Go! - Warensendungen erfolgen mit einem Transportdienst unserer Wahl ; Euro19,00 (bei Speditionstransport).


Unsere Angebote sind bezüglich Preis, Menge, Material, Lieferfrist freibleibend.Unser SHOP-Sortiment vereint die unterschiedlichsten Produktgruppen. Porto, Verpackung, werden daher nach Gewichts-Pauschale und Mindestbetrag berechnet. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass bei Zahlung per Rechnung/Lastschrift die auch im Internetgeschäft übliche Bonitätsprüfung vor Waren-Auslieferung durch von uns beauftragte Kreditunternehmen erfolgt. Sollte die Überprüfung der Kontodaten oder Adressdaten zu einem negativen Ergebnis führen, so hat der Kunde nur die Möglichkeit seine Bestellung per Vorkasse oder Nachnahme (nicht bei Erstbestellungen) aufrecht zu erhalten. *Weiterhin kann sich bei Zahlung per Lastschrift in einzelnen Fällen eine längere Lieferfrist ergeben.        

Versand:    Versandarten

  • Normal:  Wir wählen die kostengünstigste Art der Bestellbearbeitung und Auslieferung . . .

                     . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .(Lieferzeit ca. 7-14Tage bzw. nach Verfügbarkeit)

  • Schnell:  Ihre Bestellung hat Vorrang in Bearbeitung und Auslieferung.
  • Express: Wie Versandart -Schnell-,zusätzlich Zustellung Mo-Fr(Sa?) rund um die Uhr gegeben. (Rücksprache erforderlich)  
  • Lieferfristen sind unverbindlich und annähernd; eine angemessene Fristüberschreitung berechtigt den Käufer noch nicht zu Inverzugsetzung. Fixgeschäfte können nicht vereinbart werden.Ihre Bestellung wird stets schnellstmöglich bearbeitet, jedoch sind Verzögerungen seitens unserer Lieferanten leider unvorhersehbar. Die Lieferfrist bei der Zahlungsweise Vorkasse/Bankeinzug, besonders wenn diese per zusätzlicher Auftragsbestätigung Vertragsbestandteil ist, läuft erst ab Zahlungseingang des Gesamtpreises der Bestellung inkl. aller Steuern. Aussperrungen,Streiks,Transportprobleme,Verkehrsstörungen, Hindernisse der Herstellung, verzögerte Eigenbelieferung, alle Fälle von höherer Gewalt sowie allgemein von uns nicht zu vertretende Umstände befreien uns für Ihre Dauer von der Lieferpflicht, sofern sie unsere Lieferfähigkeit aufheben oder einschränken. Wird in diesem Fällen die Leistung für uns unmöglich oder unzumutbar, sind wir berechtigt,vom Vertrag zurückzutreten; ein Schadensersatzanspruch unserer Kunden gegen uns ist dann ausgeschlossen. Teillieferungen sind zulässig und gelten als selbständige Geschäfte. Bei einer Lieferung mit Spedition und bei Speergutaufschlag sowie bei Lieferungen die besonders aufwendig verpackt werden müssen / in mehreren Einzelsendungen, werden die Transportkosten gesondert kalkuliert. Sie erhalten hierzu eine gesonderte Rechnung, bei der der mit der Bestellung durch Sie bereits bezahlte Transportkostenbetrag Ihnen gutgeschrieben wird.
  • Schadenersatz bei Nichtabnahme Nimmt der Kunde die Ware nicht ab, sind wir berechtigt, Schadenersatz in Höhe von pauschal 25% des Nettowarenwertes zuzüglich etwa bereits entstandener Transportkosten zu verlangen.
  •  

    Eigentumsvorbehalt:

  • Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher, auch der künftig entstehenden Forderungen gegen den Käufer aus der Geschäftsverbindung unser Eigentum. Der Käufer darf die unter Eigentumsvorbehalt (Bleibt auch bestehen, wenn nach erfolgtem Kontoabschluss eine Saldoanerkennung stattgefunden hat) erhaltene Ware einem Dritten gegenüber weder veräußern noch übereignen. Wird die Ware trotzdem vor der Einlösung weiter veräußert, so geht der dadurch erzielte Gewinn bzw. die durch den Weiterverkauf entstandene Forderung in unser Eigentum über. Ein Eigentumserwerb des Käufers an der Vorbehaltware lt. §950 BGB im Falle der Verarbeitung zu einer neuen Sache ist ausgeschlossen. Bei Pfändungen oder sonstigen Eingriffen Dritter hat uns der Käufer sofort schriftlich zu benachrichtigen. Falls der Käufer vor erfolgter Bezahlung der Ware oder Dienstleistung seine Zahlung einstellt, haben wir die im § 46KO aufgeführten Rechte der Absonderung der Ware bzw. der Abtretung der Rechte auf Gegenleistung. Von uns zurückgeforderte Ware wird in der Höhe gutgeschrieben, in der Sie weiter verkäuflich ist.

     

  • Zahlungsverzug:

  • Rechnungen sind, soweit nichts anderes vereinbart, sofort rein netto zahlbar. Bei Bankeinzug/Abbuchungsverfahren wird der Rechnungsbetrag spätestens 1 bis 2 Tage nach Rechnungsstellung per Lastschrift eingezogen. Gerät der Besteller in Zahlungsverzug, werden wir nach einmaliger Erinnerung rechtliche Schritte einleiten. Bankeinzug/Abbuchungsverfahren vom kontoführenden Kreditinstitut, und keine Einlösung der Lastschrift ; Berechnung der Kosten der Rücklastschrift in Höhe von 8,00 Euro.Werden in der schriftlichen Einzugsermächtigung falsche Angaben bezüglich der persönlichen Daten oder der Bankverbindung gemacht und wird die Lastschrift auf Grund dieser Angaben vom Kreditinstitut nicht eingelöst, erstatten wir Anzeige wegen Betruges. Kommt der Kunde in Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 10% (7% Verbraucher/Privatpersonen) über dem jeweiligen Diskontsatz der Europäischen Zentralbank zu fordern. Können wir einen höheren Verzugsschaden nachweisen, sind wir berechtigt diesen geltend zu machen. Bei Zahlungsverzug sind wir außerdem berechtigt, noch nicht fällige Forderungen aus den Geschäftsverbindungen sofort geltend zu machen. Der Besteller ist nicht mehr berechtigt, ihm eingeräumte Nachlässe in Anspruch zu nehmen. Die Zurückhaltung von Zahlungen wegen nicht anerkannter Beanstandungen oder Meinungsverschiedenheiten irgendwelcher Art und/oder die Aufrechnung mit mit bestrittenen oder nicht rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen ist ausgeschlossen. Rechnungskunden die mehrfach das Zahlungsziel überschreiten, werden nur noch per Vorkasse beliefert.

     

  • Rücktritt der feutech - F&T-Handel vom Vertrag

  • Kommt der Kunde seinen vertraglichen Verpflichtungen zur Abnahme des verkauften Produkts oder zur Preiszahlung nicht nach, so ist feutech nach erfolglosem Ablauf einer ihm per Einschreiben oder Fax gesetzten Frist von acht Tagen berechtigt, ohne weitere Ankündigung vom Vertrag zurückzutreten.Der Setzung einer Nachfrist bedarf es nicht, wenn der Käufer die Abnahme ernsthaft und endgültig verweigert oder offenkundig auch innerhalb der Nachfrist zur Zahlung des Kaufpreises nicht imstande ist. Nach diesem Rücktritt hat der Kunde bereits ausgelieferte Ware in ordnungsgemäßem Zustand auf seine Kosten an die ihm von feutech dafür benannte Adresse in Deutschland oder Europa zurücksenden. Sollte die Rückgabe des Liefergegenstandes ein Tätigwerden von feutech erfordern, so hat der Kunde die der feutech dadurch entstehenden Kosten zu erstatten. Falls bezüglich der an den Kunden gelieferten Ware auch bei bestimmungsgemäßer Benutzung eine Verschlechterung entstanden ist, so ist hierfür Wertersatz zu leisten. In einem solchen Fall behalten wir uns einen angemessenen Abzug vom ggf. zurückzuerstattenden Kaufpreis vor.Ist der Liefergegenstand nicht in einwandfreiem Zustand, so hat der Kunde die Kosten der Wiederherstellung des einwandfreien Zustandes zu tragen oder, wenn die Wiederherstellung unmöglich oder unwirtschaftlich wäre, Schadenersatz in Höhe des Wertes des Liefergegenstandes im Zeitpunkt seines Verkaufs zu leisten. In sämtlichen Rücktrittfällen (Vorab-Stornierung/Rücktritt/Rücklieferung, außer Umtausch) von Seiten des Kunden ist dieser zudem verpflichtet, an feutech Schadensersatz in Höhe von 25 % des Kaufpreises des Kaufgegenstandes zu zahlen - mindestens jedoch Euro 25,-. Der Schadensbetrag ist höher anzusetzen, wenn feutech einen höheren Schaden nachweist.
  •  

    Gewährleistung / Haftung : Bitte beachten Sie:

  • Die Angaben zu den dargestellten Produkten sind keine Garantie oder Zusicherung von Eigenschaften. Wir behalten uns vor, eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware zu liefern. Bei Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware kann eine Lieferung nicht erfolgen; bei evtl. bereits bezahltem Kaufpreis erfolgt selbstverständlich dessen Rückerstattung.
  • Gewährleistung: Unsere Gewährleistungen entsprechen den Bedingungen der Hersteller. Die Gewährleistung beträgt bei ausschließlicher privater Nutzung 24Monate (Verkauf nur in unserem Ladenlokal) und bei gewerblich/beruflichem Gebrauch oder bei Einsatz in Vermietungsgeschäften 12Monate - sofern keine längere/kürzere Zeiten vorgesehen ist. Wir übernehmen keine zusätzliche Garantie. Jegliche Gewährleistungsarbeiten dürfen nur durch einen autorisierten Fachhändler/Service-Werkstatt ausgeführt werden. Hierbei behalten wir uns das Recht auf eine zweimalige Nachbesserung, bei gleichem Fehler, vor. Schlägt eine Nachbesserung fehl oder ist diese unmöglich, kann das Produkt gegen ein gleichwertiges getauscht werden. Ist auch der Austausch erfolglos oder unmöglich besteht die Möglichkeit der Wandlung. Bei Reparaturversuchen durch dritte bzw. nicht autorisierte Personen erlischt der Gewährleistungsanspruch. Störungen die auf normaler Verschleiß, natürliche Alterung, unsachgemäße Nutzung/Gebrauch, falsche Bedienung, Gewaltanwendung zurückzuführen sind - sowie Reinigungs-, Pflege- und Einstellarbeiten unterliegen generell nicht der Gewährleistung. Betriebs- und nutzungsbedingt unterliegen einige Bauteile, auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch einem normalen Verschleiß und müssen gegebenenfalls rechtzeitig ersetzt werden. Normaler Verschleiß begründet keinen Gewährleistungsanspruch. Beanstandungen können nur Berücksichtigt werden, wenn sie innerhalb von 8 Tagen nach Eingang der Ware bei uns schriftlich gemeldet werden. *Das entfernen von Seriennummern/Aufklebern mit Seriennummern sowie die Beschädigung von Garantiesiegeln führt automatisch zum Verlust der Gewährleistung.
  •  

  • Empfangene Waren sind unverzüglich auf Transportschäden und erkennbare Produktmängel zu untersuchen und uns unverzüglich,spätestens aber binnen 48 Stunden ab Erhalt mitzuteilen, unter gleich-zeitiger möglichst genauer Beschreibung. Spätere Mitteilungen über Liefermängel oder Transportschäden sind nicht möglich. Wir informieren Sie dann über die Art der Schadensbehebung. Die Ware ist ggf.auf Kosten und Risiko des Kunden uns zurückzuschicken. Gewährleistungs-, Garantieansprüche stehen nur dem direkten Käufer zu. Die Gewährleistung ist auf den jeweiligen Liefergegenstand beschränkt, und erfolgen durch Reparatur oder Austausch. Im Falle einer Nachbesserung tritt keine Verlängerung der Gewährleistungspflicht ein. Auch Garantiefristen werden nicht erneut in Gang gesetzt. Verkauft der Käufer die von uns gelieferten Artikel,so ist ihm untersagt,wegen der damit verbundenen gesetzlichen und/oder vertraglichen Garantie-, Gewährleistungsansprüche auf uns zu verweisen. Bei Falschbestellungen behalten wir uns vor, 10%Rücknahme-/Bearbeitungsgebühr vom Nettowarenwert, jedoch mindestens Euro 20,- zu berechnen - müssen dies jedoch nicht.
  • Haftungsausschluss: Dieser Katalog und die darin enthaltenen Beschreibungen und Preisangaben wurden von uns mit größter Sorgfalt zusammengestellt.Ansprüche wegen Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft können nur geltend gemacht werden, wenn im Einzelfall eine bestimmte Eigenschaft ausdrücklich schriftlich zugesichert worden ist. Bilddarstellungen gelten nur annähernd, so dass Lieferpositionen von diesen abweichen können. Eine unerhebliche Minderung des Wertes oder der Tauglichkeit, wie zum Beispiel geringfügige Abweichungen der Farbe oder der äußeren Form oder Produktänderungen bei Anpassung an den technischen Fortschritts, kommen nicht in Betracht/bleiben ausdrücklich vorbehalten. Direkte und indirekte, materielle und immaterielle Schäden, einschließlich entgangener Gewinn, Auftragsausfall oder sonstige Vermögensschäden, die dem Kunden durch Verzug oder Schlechterfüllung bei Durchführung des Vertrags oder Verschulden bei der Anbahnung von dessen Abschluss etwa entstehen sollten, begründen Anspruch auf Ersatz nur, wenn die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit durch uns beruht, oder wenn eine vertragswesentliche Pflicht (Kardinalpflicht) verletzt wird und dadurch der Vertragszweck insgesamt gefährdet wird. Dies gilt insbesondere auch für jegliche Schäden an Dateien, Daten und Programmen des Kunden, im Zusammenhang mit Produkten aus dem IT-, Telekommunikations-Bereich.
    Eine Haftung für Folgeschäden jeglicher Art wird ausdrücklich ausgeschlossen. Für Druckfehler übernehmen wir keine Haftung.
    Versand erfolgt auf eigene Gefahr des Empfängers - § 447 BGB (gilt nicht für Verbraucher) .

  • Geschenkartikel/Gravuren: Bei Sonderanfertigungen ist eine Mehr- oder Minderlieferung bis zu 10%, abweichend vom bestellten Warenwert als Erfüllung anzuerkennen . Die Vergütung ist entsprechend auszugleichen. Wir behalten uns vor, bei zeitlich nicht vefügbaren Sportemblemen vergleichbare Ersatz-Embleme unserer Wahl (gleicher Sportart) zu liefern. Bei telefonisch durchgegebenen Gravuren und handgeschriebenen Gravur-Vorlagen, können wir für Fehler nicht verantwortlich gemacht werden.Gravuren werden pro Buchstabe berechnet. Für Skizzen, Probedrucke und Muster ist eine hierfür übliche Vergütung zu zahlen , auch wenn kein Fertigungsauftrag erteilt wird. Die angefertigten Originalzeichnungen und Filme bleiben unser Eigentum. Eigentums und Urheberrechte behalten wir uns ausdrücklich vor. Wird während eines Jahres kein Auftrag erteilt, so können diese Dekors seitens unserer Firma beliebig angeboten werden. Eine Erstattung der Klischeekostenbeteiligung erfolgt nicht.

    Kraftfahrzeuge - Abnahme/Gewährleistung:
  • Abnahme: Der Käufer ist berechtigt, innerhalb von 8 Tagen nach Zugang der Bereitstellungsanzeige die Kraftfahrzeuge am vereinbarten Abnahmeort zu prüfen. Er ist verpflichtet, innerhalb dieser Frist die Kraftfahrzeuge abzunehmen.
  • Gewährleistung: Gebrauchte Kraftfahrzeuge werden unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung verkauft, soweit der Verkäufer nicht gesetzlich zwingend haftet, oder etwas anderes vereinbart wird - insbesondere im Falle zugesicherter Eigenschaften. Für Neufahrzeuge gelten die jeweiligen AGB der Hersteller.

     

    Rücksendungen:

  • Nur für lagerhaltige originalverpackte Artikel haben Sie ein 14tägiges Widerrufsrecht nach Erhalt der Ware - sofern das von uns - auf Anfrage - schriftlich bestätigt wurde. Schicken Sie uns doch einfach die Ware in einwandfreiem Zustand, in der Originalverpackung und mit Originalrechnung zurück. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware. Sofern Software, Datenträger, Audio- und Videoaufzeichnungen entsiegelt, Gütesiegel/Einschaltsperren beschädigt wurden, ist die Ware von der Rücknahme ausgenommen. Von der Rückgabe ausgeschlossen ist auch die Ware, die individuell für Sie angefertigt, geändert/modifiziert, per Fax/Brief, oder für den gewerblichen/beruflichen Bedarf bestellt wurde. Nach Gutbefund der Ware erhalten Sie 75% des Nettowarenwertes gutgeschrieben.
  • Rücksendungen werden von uns nur angenommen, wenn diese für uns kostenfrei erfolgen. Bei unfreien Sendungen wird die Annahme verweigert. Bei Reklamationen ist immer die Art der Reklamation zu vermerken, und eine Kopie unserer Rechnung mit der die Ware geliefert wurde beizufügen. Wird die Ware zum Umtausch zurückgeschickt liegt es in unserem ermessen zu entscheiden, ob wir die Ware zurücknehmen. Bei einer solchen Rücknahme sind wir berechtigt 10% des Nettowarenwertes, mindestens jedoch € 20,- als Rückbuchungs-/Bearbeitungsgebühr zu berechnen - müssen dies jedoch nicht.
  • Unser feutech-Warenangebot richtet sich vorrangig an Industrie, Gewerbe, Kaufleute, Institutionen, Vereine oder anderweitige Unternehmungen.
  • Wenn Sie Verbraucher sind, Ihre Warenbestellung aus unserem Webshop also weder einer gewerblichen noch einer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, haben Sie nach § 312 d des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) ein Widerrufsrecht (innerhalb 14Tage) gem. § 355 BGB. Das Widerrufsrecht ist durch Erklärung des Widerrufs auf festem Datenträger (Fax, Post, E-Mail) oder telefonisch, die keiner (jedoch von uns erwünschten) Begründung bedarf , oder durch Rücksendung der Sache -versichert- und FREI HAUS innerhalb von 14 Kalendertagen ab Erhalt der Ware auszuüben. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung.

  • Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Bestellungen zur Lieferung von:
    - Sonderanfertigungen und Sonderbeschaffungen nach Kundenangaben
  • - Akkus oder Batterien  

  • Das Widerrufsrecht erlischt auch:
    - bei beschädigten Gütesiegeln/Einschaltsperren, geöffneter Blister-Verpackung
  • - wenn Etiketten abgeschnitten oder Sicherheitsfolien entfernt werden
    - wird bei Gebrauch der Ware diese übermäßig genutzt, als zur reinen Funktionsprüfung wie im Laden nötig (Rücknahme bei Wertersatz eingeschränkt möglich, falls die Ware mit einem geminderten Verkaufspreis verkauft werden kann/konnte).

  • Kann der Käufer feutech die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, muss er feutech insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie es dem Käufer etwa im feutech Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.
  • Im Übrigen kann der Käufer die Wertersatzpflicht vermeiden, indem er die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.
  • - Nach § 361a, Abs. 2 BGB muss der Verbraucher für die Überlassung bzw. Benutzung der Ware eine Vergütung entrichten; hierdurch wird nicht gegen die Vorgaben der FARL (Fernabsatz-Richtlinie der EU, genauer FARL Art. 6, Abs. 2, S. 2: "Die einzigen Kosten, die dem Verbraucher infolge der Ausübung seines Widerrufsrechts auferlegt werden können, sind die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.") verstoßen, da diese Ansprüche auf Vergütung nicht infolge der Ausübung des Widerrufsrechts, sondern infolge der Überlassung bzw. Nutzung der Ware entstehen.
  • Wurde die Ware vom Verbraucher auf eigenen Wunsch per Express bestellt, werden diese Mehr­kosten bei Widerruf berechnet.
  • Beachte: feutech hat darauf verzichtet, den hohen Kostenfaktor WIDERRUFSRECHT - Auftragsbearbeitung/Versandspesen bei den Shop-Preisen (marktgerechte, von Funktions- oder Großhandels-Rabatten bereinigte Nettopreise) mit einzukalkulieren.
    Daher werden Verbraucher nur eingeschränkt von feutech beliefert, d.h. die Ausführung der Bestellung kann auch abgelehnt werden.
    Verbraucher werden von uns als solche sofort erkannt, da das Feld "Firmenname" in unserem Bestellformular in diesem Fall keine Angaben enthält. Verbraucher erhalten von uns via E-Mail eine Ablehnung oder eine Bestätigung über die Bestellung. (s.h. Anmerkung  (1)  oben unter Punkt 5 ;  die 6-Tagesfrist ist zu beachten)
  •  

  • Firmen/Institutionen/Vereine unbedingt Feld "Firmenname:" korrekt angeben. Einzelunternehmen die unter ihren Familiennamen firmieren - müssen unter "Firmenname:" zusätzlich ihren -Vornamen, Namen (Familiennamen)- angeben.

  •  

    Anzuwendendes Recht:

    Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland, soweit nicht etwas anderes vereinbart ist, unter Ausschluss des einheitlichen UN-Kaufrechts.  
    Erfüllungsort / Gerichtsstand: Erfüllungsort für alle Lieferungen, Leistungen, Zahlungen ist 17209Priborn. Für die Lieferung kann etwas anderes vereinbart werden.
    Soweit gesetzlich zulässig, ist Waren/Müritz als Gerichtsstand vereinbart, oder ein anderes zuständiges Gericht. Das gilt auch für Klagen im Wechsel- oder Urkundenprozess. Wir sind jedoch auch berechtigt, den Besteller an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen.


    Preisgarantie:

    Preise/Angebote gelten als freibleibend. Wir bemühen uns, die Preise stabil zu halten. Preisänderungen unserer Vorlieferanten, die wir nicht abfangen können behalten wir uns vor.Wir setzen uns dann aber vor Auslieferung mit Ihnen in Verbindung.
    Alle Preise sind zuzüglich der zur Zeit gültigen Mehrwertsteuer. Bei einer Änderung des Steuersatzes behalten wir uns eine entsprechende Preisänderung vor.

    Kostenanschläge, Muster, Zeichnungen:

    An Kostenanschlägen, Mustern, Zeichnungen und anderen Unterlagen die wir dem Kunden im Zusammenhang mit einem Angebot oder unserer Lieferung aushändigen, behalten wir uns Eigentum und Urheberrecht vor.Diese dürfen ohne unsere schriftliche Zustimmung weder vervielfältigt noch Dritten zugänglich gemacht werden. Sie können jederzeit zurückgefordert werden und sind uns unverzüglich -per Nachweis- zurückzugeben, wenn die Bestellung anderweitig erteilt wird..

     


    Allgemeine rechtliche Hinweise zu diesem Webshop:

  • Diese Hinweise gelten für den Zugriff und die Nutzung des Materials auf dieser Website. Es ist Ihre Verpflichtung, alle Personen auf diese Hinweise aufmerksam zu machen, die für Sie auf dieses Material zugreifen.
  • Alle Inhalte und die Gestaltung dieser Website sind sorgfältig erstellt. Sollten Sie einen Fehler oder eine Rechtsverletzung feststellen, bitten wir Sie höflich um einen entsprechenden Hinweis an uns. Wir werden die Beanstandung sofort überprüfen und ggf. beseitigen, soweit uns dies technisch möglich und zumutbar ist.
  • Alle Links zu dieser Website müssen auf die Startseite von www.feutech.de gerichtet sein. Bitte richten Sie keine direkten Links zu anderen Seiten dieser Website ein.
  • Die benutzten Programme, die grafische Gestaltung, insbes. Logos und Kennzeichen von feutech, sowie die Texte unterliegen dem gewerblichen Rechtsschutz bzw. dem Schutz durch das Urheberrecht.
    Die Übernahme von Produktdaten aus unserer Produktdatenbank ist nicht gestattet.
    Copyright: Diese Website ist durch Copyright, Rechte an geistigem Eigentum und allen anderen entsprechenden Rechten geschützt. Die Seite wird von feutech-Feuerschutz & Technikhandel veröffentlicht und darf nur durch Herunterladen und Anzeigen auf einem einzelnen Computer und/oder durch einen einzelnen Ausdruck für den privaten oder internen geschäftlichen Bedarf vervielfältigt werden.
    Kopierverbot: Die Seite darf in allen anderen Fällen ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch feutech auf keine andere Weise reproduziert, aufgezeichnet, abgebildet, veröffentlicht, verteilt, übertragen oder in einem Netzwerk verfügbar gemacht werden. Das ist nur erlaubt in Verbindung mit der Bearbeitung einer Bestellung, einer nicht kommerziellen Verwendung, oder es liegt das schriftliche Einverständnis von feutech vor. Für Wiederverkäufer/Kunden die das beworbene Produkt ausschließlich über uns beziehen gilt dieses nicht. Alle weiteren Rechte vorbehalten.

    * Lieferung ins Ausland
    .... erfolgen grundsätzlich nur gegen Vorkasse (..erst nach Zahlungseingang.)

    • * Deliveries abroad: On receipt of your payment on our account.


    In Länder der EG ist die in Deutschland gültige Mehrwertsteuer enthalten, wenn uns keine USt.ID Nr. vorliegt. In alle übrigen Länder liefern wir ohne Mehrwertsteuer. 

    Bei gesonderten Transportbedingungen für Ihr Auslieferungsland, erhalten Sie nach einer Bestellung eine Vorab - Rechnung. 

    * Wie steht es mit der Verzollung ?

    • Für alle Warenverkäufe außerhalb des EU-Binnenmarktes gilt, dass Zollgebühren oder Einfuhrsteuern vom Kunden bei Lieferung bzw. Entgegennahme der Ware abzuführen sind. Es liegt außerhalb unseres Einflussbereiches, welche Bestimmungen in den einzelnen Staaten angewendet werden. Weitere Auskünfte holen Sie bitte bei den Zollbehörden Ihres Landes ein.

    * Are there customs duties to pay?

    • For every sell out of the European community, customs duties will have to be paid by the customer as soon as the product is arrived. We cannot foresee these taxes which depend on the customs policies of each country. For more information, you can contact your local customs office.

     


    Widerrufsbelehrung

    Widerrufsrecht (Verbraucher Deutschland)

    Widerrufsfolgen (Verbraucher Deutschland)

    Wenn Sie Verbraucher sind können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail), telefonisch oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen.  Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246a § 1 Absatz 2 Satz 1 Nummer 2 EGBGB, sowie unserer Pflichten gemäß § 357 Abs. 6 S. 1 BGB.  Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

    Empfänger:  feutech - Feuerschutz & Technikhandel - Gartenstrasse 4 - D-17209 Priborn - Tel/Fax: 039923-2221 - Internet: http://www.feutech.de

    Widerrufsfolgen (Verbraucher)

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurück gewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

    Für paketversandfähige Sachen erhalten Sie per E-Mail-Anhang einen bereits freigemachten Paket-Rücksendeschein zum ausdrucken - immer vorausgesetzt dass wir die Rücksendekosten zu tragen haben. Sie haben immer die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen , wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen - Speditionsware - werden bei Ihnen abgeholt, sofern Sie die Rücksendung nicht selbst beauftragen möchten. Die Kosten für die Rücksendung der Waren per Spedition betragen pro Euro-Palette max. 130EUR , können aber je nach Anwendungsfall auch geringer ausfallen.  Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

    Ende der Widerrufsbelehrung